Leistungen

/Ziele
Ziele2017-11-02T10:49:38+00:00

Ziele und Schlussfolgerungen

Die Ziele des Konzepts sind:

  • Definition und Festlegung von Standards für die Indikation Bluthochdruck (Therapieresistenz, komplexe Medikamentenänderungen, Weißkittelhypertonie etc.),
  • Etablierung von Telemedizin (idTM®) als kostengünstige und effektive Methode, zur Steigerung der Qualität der Bluthochdruck-Behandlung und Reduktion der damit verbundenen Folgeerkrankungen durch eine optimierte, zielgerichtete und personalisierte Arzt/Patienten-
    Zusammenarbeit.

Schlussfolgerungen:

Blutdrucktelemonitoring bei arterieller Hypertonie
IdTM® ist effektiv und in der Kosten-Nutzen-Analyse eine sinnvolle Methode zur Optimierung der Blutdruckkontrolle (EDiMed-Studie). Die erzielte optimierte Blutdruckkontrolle bleibt über einen langen Zeitraum erhalten.

Interventionelles dezentrales Telemonitoring (idTM®)
IdTM® gibt dem betreuenden Haus-und Facharzt ein Instrument an die Hand, um seine persönlichen Patienten optimal zu überwachen bzw. deren Therapie zu verbessern. Die übermittelten Parameter und definierten Benachrichtigungs-Algorithmen richten sich dabei nach den Indikationsgebieten, für die ein unterschiedliches Evidenzniveau der telemedizinischen Methode besteht.

idTM® setzt sich von anderen zentralisiert geprägten telemedizinischen Applikationen ab durch:

  • Verstärkung der bereits vorher bestehenden Arzt-Patienten-Bindung
  • Vermeiden einer Datenflut durch einen indikationsbezogenen Benachrichtigungsfilter
    zeitlich begrenzter Einsatz bis zur optimalen Blutdruckeinstellung
  • unmittelbare ärztliche Handlungskonsequenz der persönlichen ärztlichen Vertrauensperson

 

Die Qualität der telemedizinischen Applikation hängt von der medizinischen Qualität der Handlungskonsequenz ab.